Donnerstag, 14. Dezember 2017

KatsJuO

KatsJuO

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

 

Die Arbeitsgemeinschaft der rettenden Jugendorganisationen

des Altkreises Einbeck

 

 

Logo_KatsJuO_2

 

KatsJuO

(Katastrophenschutz Jugend Organisationen)

 

Die rettenden Jugendorganisationen des Altkreises Einbeck setzten aus folgenden Jugendgruppen zusammen:

 

     THW Jugend Einbeck

 

Jugend Rot Kreuz Einbeck

 

Arbeiter Samariter Jugend Markoldendorf

 

Jugendfeuerwehr Einbeck

 

Zusammengenommen gehören ca. 130 Kinder und Jugendliche den rettenden Jugendorganisationen in Einbeck an.

 

Diese Zusammensetzung besteht in dieser Form seit vielen Jahren und wird stetig ausgebaut. So wird jedes Jahr mindestens eine gemeinsame Aktion durchgeführt. Sei es eine große Übung, eine Schlauchboottour, ein Zeltlager oder ein Dämmerungsschwimmen.

 

Sinn dieser Arbeitsgemeinschaft ist es, möglichst viele Kinder und Jugendliche in den rettenden Organisationen zu binden. Dabei ist es egal in welcher.

 

 

77

 

 

Da die Jugendlichen alle in verschiedene Schule gehen, sich in ihrer Freizeit untereinander treffen, wird der Bekanntheitsgrand der Jugendorganisationen immer größer und wir erhoffen uns dadurch z.B. einen Mitgliederzuwachs in allen Jugendorganisationen.

 

 

Zum anderen lernen die Kinder auch andere rettende Organisationen kennen und verstehen. So können bei gemeinsamen Aktionen Spannungen vermieden werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Jugendwarte genau über die Fähigkeiten und Gerätschaften der anderen Jugendorganisationen bescheid wissen und können im Bedarfsfall, wenn z.B. mal ein Zelt für das Zeltlager fehlt, schnell und unkompliziert darauf zurückgreifen.

 

 

OEIN1221490207

 

 

 

 

 

DruckenE-Mail

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online