Dienstag, 25. Juni 2019

Durchgeführte Übungen

Feuerwehr Einbeck probte den Ernstfall

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Feuerwehr Einbeck probte den Ernstfall

 

Gegen 19 Uhr am vergangenen Freitagabend hatten sich die Anwohner am Carl-Diem - Weg gefragt, was es mit den Martinshörnern auf sich hatte. Die Schwerpunktfeuerwehr Einbeck probte unter der Einsatzleitung von Peter Garus den Ernstfall.

Die Einsatzkräfte wurden in den Carl-Diem-Weg gerufen, da in einem Sportheim ein Rauchmelder Alarm schlug. Ein Löschzug der Feuerwehr Einbeck mit zehn Mann und Atemschutzträger rückten aus und stellten beim Eintreffen fest - das dicker Rauch aus dem Sportheim drang.

Nach dem öffnen der Tür die ins Haus führte hatten die Feuerwehrkameraden alles schnell im Griff und konnten Entwarnung geben. Einsatzleiter Peter Garus war am Ende der angesetzten Übung zufrieden und lobte auch das umsichtige Handeln seiner Kameraden sowie die Vorgehensweise seiner Kameraden.

 

Quelle: Einbecker Mrogenpost

 

 

 

Drucken E-Mail

Aktuell sind 109 Gäste und keine Mitglieder online