Samstag, 14. Dezember 2019

Auf Geschenke verzichtet, um anderen ein Geschenk zu machen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Zu einem sehr freudigen Anlass fanden sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Einbeck am vergangenen Freitag zusammen. Es hatte sich Besuch angekündigt. Andreas Huchthausen hatte anlässlich seines Geburtstages die Gäste seiner Geburtstagsfeier gebeten auf Geschenke zu verzichten. Stattdessen hat er um eine Spende für einen guten Zweck gebeten.

Als guten Zweck hat er später die Jugendfeuerwehr Einbeck ausgewählt. Und so besuchte er die Jugendlichen am vergangenen Freitag, um die Spende, die er zuvor auf 1000€ aufgerundet hatte, zu überreichen. Die Freude war groß bei den Jugendlichen und ihren Betreuern. Solch besondere Spenden sind wichtig, um in der Jugendarbeit immer wieder besondere Aktionen für die Jugendlichen gestalten zu können.

Die Jugendfeuerwehr Einbeck bedankt sich bei Andreas Huchthausen und seinen Gästen, die mit der Spende die Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Einbeck unterstützen.

 

Drucken E-Mail

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online