Sonntag, 19. August 2018
 

Dieseltank an LKW aufgerissen - auslaufende Betriebsstoffe

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Straße
Zugriffe 445
Einsatzort Details

Einbeck, Beverstraße
Datum 09.08.2018
Alarmierungszeit 13:28 Uhr
Alarmierungsart Einsatz - MITTEL
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Schwerpunktfeuerwehr Einbeck
Stadtbrandmeister
    Feuerwehrtechnische Zentrale Einbeck
    • Kommandowagen - FTZ Einbeck
    Fahrzeugaufgebot   Löschgruppenfahrzeug 10 Straße   Gerätewagen Gefahrgut  Gerätewagen Nachschub  Kommandowagen - FTZ Einbeck
    Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Tank aufgerissen: Auto verliert Diesel in der Beverstraße

     

    Weil der Tank eines Kleintransporter bei einer Ausfahrt auf die Beverstraße aufsetzte und aufriss,verteilte der Kleintransporter Diesel auf dem Gehweg der Beverstraße. Die Polizei Einbeck musste den Verkehr leiten damit die Feuerwehr ihre Arbeit aufnehmen konnte. gegen 13.40 Uhr rückte die Feuerwehr Einbeck unter der Einsatzleitung von Helmut Böttcher am gestrigen Donnerstag zum Einsatz aus. Zuerst wurde der auslaufende Diesel mit Bindemittel abgestreut und der Rest des 40 Liter

    - Dieseltanks von der Feuerwehr abgepumpt. Die Feuerwehr hatte alles schnell im Griff und verhinderte somit ein eindringen ins Grundwasser.

    Im Einsatz waren rund 20 Feuerwehrleute. Wie hoch der Schaden ist, konnte Stadtbrandmeister Lars Lachstädter nicht beziffern.

     

    Quelle: Einbecker Morgenpost

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Aktuell sind 244 Gäste und keine Mitglieder online