Samstag, 19. Oktober 2019
 

Gemeldet Wohnungsbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 188
Einsatzort Details

Einbeck, Gebrüder Grimm Weg
Datum 07.10.2019
Alarmierungszeit 18:49 Uhr
Alarmierungsart Einsatz - MITTEL
Mannschaftsstärke 28
eingesetzte Kräfte

Schwerpunktfeuerwehr Einbeck
Rettungsdienst JUH Einbeck
  • Notarzeinsatzfahrzeug JUH
  • Rettungswagen JUH 1
  • Rettungswagen JUH 2
Polizei
  • Streifenwagen
Stadtbrandmeister
    Kreisbrandmeister
      Rettungsdienst DRK Northeim
      • Rettungswagen DRK 1
      Fahrzeugaufgebot   Kommandowagen BvD  Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20-16  Drehleiter Automatik mit Korb 23-12  Tanklöschfahrzeug 16-25  Löschgruppenfahrzeug 10 Straße   Notarzeinsatzfahrzeug JUH  Rettungswagen JUH 1  Rettungswagen JUH 2  Streifenwagen  Rettungswagen DRK 1
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Wohnungsbrand im Gebr.-Grimm-Weg: Drei Bewohner ins Krankenhaus

       

      Bei einem Feuer in einer Erdgeschoss - Wohnung im Gebr. - Grimm - Weg in Einbeck haben drei Bewohner eine Rauchgasvergiftung erlitten.

      Über 30 Einsatzkräfte waren am Montagabend gegen 19 Uhr vor Ort. Sechs Bewohner evakuiert, drei Personen durch Rauchgase verletzt und wurden mit den RTW der Johanniter ins Einbecker Bürgerspital gebracht.

      Durch die Rauchgase ist das Wohnhaus erst mal unbewohnbar. Nach Angaben der Feuerwehr unter der Einsatzleitung vom Stellvertretenden Ortsbrandmeister Chris Preuß löste wohl ein brennender Mülleimer in der Küche vermutlich den Brand aus. Gleich vier Atemschutzträger begannen laut Preuß in der Wohnung die Flammen zu ersticken und die Bewohner zu retten.

      > Bei einer schnellen Ausbreitung des Feuers hätten die Flammen die Personen einschließen können, betonte Stadtbrandmeister Lars Lachstädter und die Einsatzkräfte mussten  die Bewohner schnell in Sicherheit bringen. Ebenfalls wurde vorsorglich die Drehleiter der Feuerwehr Einbeck mit angefordert, um schnell eingreifen zu können. Im Einsatz war auch die Polizei Einbeck mit vier Beamten. Den bei den Feuer in der Erdgeschoss - Wohnung entstandenen Schaden konnte noch nicht beziffert werden.

      Quelle: Einbecker Morgenpost

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online